Unsere Werkstoffe

Unser Werkstoff Polyester:

Polyester / PES- Faser, hochfest, gekennzeichnet durch das blaue Etikett

PES- Fasern zeigen vielseitige Eigenschaften und nehmen deshalb eine Spitzenposition unter den synthetischen Fasern ein

  • Chemiefaser / Kunstfaser
  • Man made fibres
  • Gruppe der synthetischen Polymere

Unser-Werkstoff-Bild1Unser-Werkstoff-Bild2Unser-Werkstoff-Bild3Unser-Werkstoff-Bild8

Eigenschaften:

  • hohe Reiß- und Scheuerfestigkeit
  • geringe Dehnung
  • sehr gute Lichtbeständigkeit und Wärmestabilisierung
  • Seewasserresistent und schwimmfähig
  • Einsatz im Temperaturbereich von -40 bis +100 °C mit 100% der Tragfähigkeit
  • gute Beständigkeit gegen die meisten Säuren und Lösemittel mit einem hohen Elastizitätsmodul

Sollen Rundschlingen, Hebebänder, Zurrgurte in Verbindung mit Chemikalien verwendet werden, sind unter Angabe von Einsatzdauer und Einsatzbedingungen beim Hersteller zusätzliche Hinweise zu erfragen und zu beachten. Notwendige Angaben sind z.B. Chemikalie, Konzentration, Temperatur, Verweildauer.

Polyester in Abgrenzung zu Polyamid und Polypropylen im Bereich der Anschlagmittel

Die chemische Resistenz von Polyamid- grünes Etikett- gegenüber Laugen ist gut beständig. Der Nachteil des Werkstoffs Polyamid liegt in der starken Dimensionierung wegen der zu berücksichtigenden geringeren Nassbruchfestigkeit und hohen Wasseraufnahme in feuchter Umgebung, die bei Frost zum Steifwerden führt.

Die chemische Resistenz von Polypropylen- braunen Etikett - ist gegenüber Laugen und Säuren sehr beständig. Der Nachteil des Werkstoffs Polypropylen liegt in der geringeren Tragfähigkeit bezogen auf das Eigengewicht. Auch weist Polypropylen eine geringe UV- Stabilität auf. Bezogen auf die Reibungshitze weist Polypropylen einen deutlich niedrigeren Erweichungs- und Schmelzpunkt auf. Im Scheuertest zeigt Polypropylen eine deutlich niedrigere Festigkeit. Der Einsatz von Polyporopylen- Produkten wird durch eine wesentlich höhere Dehnung erschwert.

Unser-Werkstoff-Bild5Unser-Werkstoff-Bild6Unser-Werkstoff-Bild7